☰ Menu

Der passende Ton

Die Musik, die Sie für Ihre Trauerfeier auswählen, prägt die Stimmung. Suchen Sie die Lieblingslieder des Verstorbenen aus, oder die, die Sie zusammen gern gehört haben. Wenn jemand aus Ihrem Bekanntenkreis ein Instrument spielt, ist die Wirkung noch intensiver.

Können wir Ihnen bei der Auswahl helfen? Wir vermitteln auch Kontakte zu Musikern – bitte fragen Sie nach.

Klassische Trauermusik

  • J. S. Bach: Air, aus D-Dur-Suite BWV 1068, Toccatta und Fuge d-Moll BWV 565
  • J. S. Bach/C. Gounod: Ave Maria
  • L. van Beethoven: Mondscheinsonate 1. Satz, Op. 27, Nr. 2
  • F. Chopin: Trauermarsch, Klaviersonate Nr. 2, b-Moll, Op. 35
  • E. Grieg: Morgenstimmung  (Peer-Gynt-Suite 1), Solveig's Song (Peer-Gynt-Suite 2)
  • G. F. Händel: Largo
  • W. A. Mozart: Maurerische Trauermusik KV 477
  • J. Pachelbel: Canon in D
  • R. Schumann: Träumerei
  • I. Tschaikowsky: Andante Cantabile, Streichquartett Nr. 1, D-Dur, Op. 11, 2. Satz

Moderne Trauermusik

  • Christina Aguilera: Hurt
  • The Beatles: Yesterday
  • Moody Blues: Nights In White Satin
  • James Blunt: Goodbye My Lover
  • Andrea Bocelli & Sarah Brightman: Time To Say Goodbye
  • Eric Clapton: Tears In Heaven
  • Phil Collins: You´ll Be In My Heart
  • Celine Dion: My Heart Will Go On
  • Herbert Grönemeyer: Der Weg
  • Elton John: Candle In The Wind
  • Norah Jones: Sunrise
  • Avril Lavigne: When You Are Gone
  • Frank Sinatra: My Way
  • Söhne Mannheims: Und wenn ein Lied
  • Rod Stewart: Sailing
  • Sting: Fields Of Gold